Programm

In der Kruppschen Halle stellen verschiedene Steampunk Künstler ihre Werke aus, egal ob Dampfmaschine, Kuriositätenkabinett oder fantastische Gewandungen: Es gibt jede Menge zu entdecken! Auf der Vorragsbühne erfahrt ihr mehr darüber, was Steampunk eigentlich genau ist, woher die Ästhetik kommt oder über den Steampunk Kunstfilm „Das Getriebe im Sand“.

Die Gießhalle wird zum Kunst und Designmarkt: Kostbare Kleinode, Bücher, Accessoires und ganze Steampunk Outfits können erworben werden. Die Teslashow beeindruckt mit Musik durch Blitze, gegenüber wird Licht auf Nassplatte gebannt und historische Fotografie demonstriert.
Im oberen Stockwerk befindet sich der Lesungsraum, an dem euch Autoren wie Christian von Aster oder Anja Bagus in fremde Welten entführen.

Auf dem Außengelände tummeln sich Walking-Acts und Künstler von Steampunk Fahrzeugen, Luftschiffen, Zauberern bis hin zu Dinosauriern. Von den Treppen aus habt ihr den perfekten Blick auf die Hauptbühne, auf der Konzerte und Shows stattfinden werden. Oder ihr traut euch auf die obere Ebene und lasst euch von Camps auf Expedition mitnehmen.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt! Verschiedene Foodtrucks sorgen mit lokalen Spezialitäten und vielfältigen Eigenkreationen dafür, dass niemand hungrig oder durstig bleiben muss!

PROGRAMM

SAMSTAG 20.8. (14-21 Uhr)

folgt

SONNTAG 21.8. (10-18 Uhr)

folgt